SCHMERZTHERAPIE ...durch Osteopressur endlich schmerzfrei sein!

Wie entstehen Schmerzen?

Unser Verständnis vom Schmerz besagt, dass Schmerz vor allem dann entsteht, wenn der Körper uns vor drohenden Schädigungen warnen und schützen will.

Schmerzen entstehen durch
muskulär-fasziale Fehlspannungen

Schmerz ist die Folge fehlprogrammierter Muskeln, also muskulär-faszialer Fehlspannungen/ Engpässe.Diese Engpässe bedrohen die Struktur bzw. die Gelenke und der Körper schaltet den Alarmschmerz ein. Mit der Schmerzpunkt - Osteopressur werden diese krankhaften Spannungen ausgeglichen und die falschen Programmierungen gelöscht. Der Körper schaltet den Warnschmerz aus. Entspannung
und Schmerzfreiheit stellen sich ein.

Eine Studie, die unter Leitung von Prof. Dr. Froböse an der Sporthochschule Köln durchgeführt wurde, zeigte eine messbare Reduzierung der Muskelspannung durch die Schmerzpunkt - Osteopressur. 11 von 12 Patienten berichten, dass es ihnen unmittelbar nach der Therapie sehr gut ging.

Schmerzreduktion

Über 90% der heute am häufigsten auftretenden Schmerzzustände können bereits in der ersten Behandlung
fast vollständig beseitigt oder auf einen kleinen Restschmerz reduziert werden.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer umfasst 1 bis 3 Therapiesitzungen. Die Dauer einer Therapieeinheit umfasst
ca. 40-60 Min., weil wir uns intensiv mit den individuellen
Schmerzen beschäftigen und uns viel Zeit für den Patienten nehmen.

In der ersten Behandlung zeigt sich, wie weit der Schmerz
durch die Osteopressur beseitigt werden kann. Folgebehandlungen festigen die erreichte Schmerzreduzierung immer mehr oder führen schließlich zur vollständigen Schmerzfreiheit.

Termine zur Schmerztherapie/oder Sprechstunde
erhalten Sie telefonisch unter:
Physio Vital - Telefon: 06461-5477

in der Zeit von:
Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 18.30 Uhr
Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.30 Uhr